In Deutschland waren laut OpenDataCity im Januar 2013 über 60 Prozent der beliebtesten Youtube-Videos nicht verfügbar.
— (Quelle: Statista)

Es ist eben nicht nur nervig – sondern ein ernsthaftes Problem für freien Zugang zu digitalem Wissen.