Can’t wait: Random Access Memories

Mensch, ihr glaubt ja gar nicht wie sehr ich mich auf das neue Album von Daft Punk freue! Und der (abgefilmte) Schnipsel vom Choachella Festival mit Pharrell Williams und Nile Rodgers macht sowas von Lust auf mehr!
Random Access Memories“ kommt wohl am 17. Mai, vorbestellen kann man es schon bei den üblichen Musikvertriebswegelagerern.

2 Gedanken zu „Can’t wait: Random Access Memories“

  1. Hah, mir ging es genauso. Habe es Punkt 12 unterwegs im Pub erworben. Schmandphone und mobilem Internetz sei Dank. :D
    Allerdings brauche ich wohl noch ein wenig um damit richtig warm zu werden.

    1. Ich bin leider so gar nicht warm geworden damit. „Get Lucky“ ist großartig, aber der Rest des Albums sehr, sehr mau. :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *