GIMP-Tipp: Grünen Rand beim Anti-Aliasing loswerden

gimp-logoGIMP verwendet für die Darstellung von Schriften sein eigenes Subpixel-Rendering. Das führt dazu, dass mit den Standardeinstellungen ein hässlicher grüner Rand um die Schriften angezeigt – und auch beim Export mit weitergegeben wird.

Dies lässt sich mit einem einfachen Tipp unterbinden:

  1. Eigene fonts.conf für GIMP erstellen:
     vim .gimp-2.8/fonts.conf
  2. Diese Einstellungen kopieren und einfügen:
    <fontconfig>
      <match target="font">
        <edit name="rgba" mode="assign">
          <const>none</const>
        </edit>
      </match>
    </fontconfig>
  3. Speichern, GIMP neu starten – fertig!

1 Gedanke zu „GIMP-Tipp: Grünen Rand beim Anti-Aliasing loswerden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *