Ich mag den Hecking.
Er hat es als einer der Wenigen in den letzten Jahren geschafft, dass sein Team vor den Bayern nicht wie ein Kaninchen vor der Schlange erstarrt. Und dabei trotzdem seinen Anstand und seine Haltung bewahrt.

Neben seinem Interview im Kicker gibt es einen lesenswerten Kommentar bei 11freunde.