Vorweg: Die Anleitung bezieht sich auf Debian Stretch (Testing), sollte aber auch mit Stable bzw. Sid funktionieren.

Neuerdings brauche ich auf meinem Notebook zwei Benutzerkonten – eins privat und eins beruflich. Um nicht alle Fenster immer wieder öffnen und alles neu laden zu müssen gibt es bei Xfce ja so ein kleines Applet für die Menüleiste bzw. einen Button im Whisker-Menü. Leider funktionieren die unter Debian Stretch nicht auf Anhieb. (Das kann gut an meiner Minimalinstallation liegen!)

Jedenfalls lässt sich der Umstand sehr leicht beheben.

Für das Whisker-Menü:

  1. LightDM installieren
    Du solltest LightDM installiert haben, wovon in der Regel auszugehen ist. Außer du findest den textbasierten Login super, aber dann brauchst du auch keinen grafischen Benutzerwechsel. Also:
    sudo apt install lightdm
  2. Rechtsklick auf das Whisker-Menü Eigenschaften Reiter „Befehle“
    Hier trägst du bei „Benutzer wechseln“ Folgendes ein:
    dm-tool switch-to-greeter
  3. Schließen, fertig.

Für das Applet „Aktionsknöpfe“:

Dieses Applet sucht nach einem Teil von Gnomes Display Manager GDM3. Den willst du nicht installieren, außer du legst Wert auf rund 380 MB sinnlos verbrauchten Festplattenplatz. Also müssen wir dem Applet einen gdmflexiserver vorgaukeln:

  1. sudo nano /usr/local/bin/gdmflexiserver
  2. Das hier reinkopieren und speichern (Strg+X):
    #!/bin/sh
    /usr/bin/dm-tool switch-to-greeter
  3. Die Datei noch ausführbar machen:
    sudo chmod +x /usr/local/bin/gdmflexiserver
  4. Applet entfernen und wieder hinzufügen – fertig!