Zum Inhalt springen

Quicktipp: Systemressourcen sparen

Moderne Browser sind echte Monster wenn es um Systemressourcen geht. Egal ob Firefox, Chromium oder Epiphany Gnome Web – mit etwas Komfortbedarf steigt auch exponentiell die Speicher- und CPU-Last.

Anstatt jetzt das Programm zu beenden und beim nächsten Start ewig zu warten, bis alle zig Tabs wieder geladen sind, greifst du ganz einfach auf folgenden Befehl zurück:

pkill -STOP firefox

Und wenn es weitergehen soll:

pkill -CONT firefox

Fertig!

(Bildquelle CC0)