Ein Jobangebot für Linux-Enthusiasten

Da es für meine geneigte Leserschaft (auch die in den Planeten von OSBN und Debianforum.de) vielleicht interessant ist oder jemand jemanden kennt: Mein Arbeitgeber sucht derzeit Mitarbeiter für Kundenbetreuung, Support & Service im Bereich Linux. Zur Verstärkung unseres Teams in Königsbrunn suchen wir Sie. Wir freuen uns auf Sie als: Mitarbeiter (m|w) Kundenbetreuung, Support &… [Read More]

KShutdown manuell kompilieren unter Debian

KShutdown ist ein kleines aber recht bequemes Tool um Rechner zeitgesteuert herunterzufahren, in den Ruhezustand zu setzen oder einzelne Medienplayer zu steuern. Die Paketversion in Debian Jessie und Stretch ist zwar aktuell zur stabilen Upstreamversion, aber es gibt neuere Betaversionen. Falls man KShutdown also unter Debian mit KF5/Plasma 5 direkt aus den Quellen kompilieren möchte… [Read More]

Quassel IRC und Let’s Encrypt unter Debian

Wer weechat/screen bzw. irssi kennt, dem ist das Prinzip geläufig: ein kleiner Server ist dauerhaft mit dem IRC verbunden, der Nutzer verbindet sich darauf und hat somit die Möglichkeit eines Backlogs um Chats auch später nachlesen zu können. Aus Gründen der Faulheit und weil ich lieber grafische Clients als terminalbasierte habe, verwende ich zu diesem… [Read More]

KDE Plasma 5 und die Windowstaste

Ich arbeite beruflich mit Windows 7 und habe mich daher an das Verhalten der Windowstaste (Startmenü öffnet sich, ich dann durch Tippen nach Programmen suchen) gewöhnt. Unter KDE Plasma 5 lässt sich das mit einem kleinen Programm von Hans Chen recht einfach nachbauen: ksuperkey biegt kurz gesagt das durch Super ausgelöste Signal so um, dass… [Read More]

Quicktipp: Firefox und die Adressleiste: Wie man Wort für Wort markiert

Was mich auf meiner aktuellen OpenSUSE-Installation genervt hat, war das Verhalten beim Markieren von Text in der Firefox Adressleiste. Ich bin es gewohnt mit Strg+Shift und den Cursortasten Teile der eingegebene Adresse Wort für Wort auswählen zu können. Scheinbar hat man das beim Paketieren für OpenSUSE jedoch nicht gemacht, sondern lässt immer die komplette Zeile… [Read More]