Würde jeder Erdbewohner so viel Fleisch verzehren wie ein durchschnittlicher Europäer, müssten 80 Prozent des weltweit verfügbaren Ackerlandes nur für die Fleischproduktion genutzt werden.

– Spiegel Online „Landnahme mit katastrophalen Folgen

(Grafik via BUND Naturschutz/Heinrich-Böll-Stiftung)