Zum Inhalt springen

WordPress und die überdimensionierten Smilies

WordPress hat die lästige Angewohnheit Bild-Smilies im RSS-Feed völlig überdimensioniert anzuzeigen. Das führt zu schwer lesbaren Texten in meinem Feedreader TinyTinyRSS. Ein Beispiel, links das Original und rechts die Anzeige in TTRSS:

Über ein kleines CSS-Schnipsel lässt sich das aber recht leicht lösen. Zumindest bei Blogs die auf wordpress.com oder wordpress.org gehostet sind. Öffne die Einstellungen von TTRSS über Aktionen > Einstellungen und scrolle dort bis Benutzerdefiniertes Stylesheet. Der Button Anpassen öffnet ein kleines Eingabefenster:

Dort fügst du folgenden CSS-Code ein:

img[src*='s0.wp.com/wp-content/mu-plugins/wpcom-smileys/twemoji'] {
width: 14px !important;
vertical-align: middle;
}
img[src*='s.w.org/images/core/emoji'] {
width: 14px !important;
vertical-align: middle;
}

Alternativ kannst du anstatt Breite und Ausrichtung zu setzen die Smilies auch komplett ausblenden:

img[src*='s0.wp.com/wp-content/mu-plugins/wpcom-smileys/twemoji'] {
visibility: none;
}
img[src*='s.w.org/images/core/emoji'] {
visibility: none;
}

Alles nicht schön – aber es funktioniert und ich kann wieder in Ruhe lesen.