EasyTAG: Organisiere deine Musik unter openSUSE

Audiodateien in Formaten wie MP3, AAC und Ogg Vorbis haben Musik allgegenwärtig und tragbar gemacht. Mit dem explosionsartigen Wachstum der Speicherkapazität kannst du riesige Musikbibliotheken speichern. Aber wie hältst du all diese Musik organisiert? Tagge einfach deine Musik. Dann kannst du einfach lokal und in der Cloud darauf zugreifen. EasyTAG ist eine gute Wahl für… [Read More]

WordPress und die überdimensionierten Smilies

WordPress hat die lästige Angewohnheit Bild-Smilies im RSS-Feed völlig überdimensioniert anzuzeigen. Das führt zu schwer lesbaren Texten in meinem Feedreader TinyTinyRSS. Ein Beispiel, links das Original und rechts die Anzeige in TTRSS: Über ein kleines CSS-Schnipsel lässt sich das aber recht leicht lösen. Zumindest bei Blogs die auf wordpress.com oder wordpress.org gehostet sind. Öffne die… [Read More]

openSUSE mit sudo – aber komfortabel!

Wer das Handling von Tätigkeiten mit Administratorenrechten („Root“) wie ich aus der Debian-Welt gewohnt ist, wird mit openSUSE zu Anfang so seine Schwierigkeiten haben. Mit zwei Benutzern geht es noch, da man ja das selbe Passwort sowohl für den User als auch für Root einstellen kann. Aber spätestens bei mehr Nutzerkonten ist damit schon Schluss,… [Read More]

Quicktipp: Ordnerpfad in der Thunar-Titelleiste zeigen

In der Titelleiste des Xfce Dateimanagers Thunar wird standardmäßig nur der Name des aktuellen Verzeichnisses angezeigt. Um den vollen Pfad angezeigt zu bekommen, kann man diese versteckte Einstellung mit folgendem Terminalbefehl aktivieren: xfconf-query –channel thunar –property /misc-full-path-in-title –create –type bool –set true Analog dazu lässt sich diese Einstellung auch wieder rückgängig machen: xfconf-query –channel thunar… [Read More]

XFCE Tipp: Fenster ohne Titelleiste

Gerade auf kleinen Displays ist man ja für gesparten Platz sehr dankbar. Mit XFCE lässt sich ab Version 4.12 direkt mit den Bordmitteln die Titelleiste beim Maximieren eines Fensters komplett verstecken. Xfconf („Einstellungsbearbeitung“) findest du in den Einstellungen ganz unten oder du suchst einfach im Whisker-Menü nach „xfconf“ bzw. „Einstellungsbearbeitung“. In der Seitenleiste von Xfconf… [Read More]